Archiv für September 2018

Hambi Soliaktion

Wir haben heute auf dem Münsterplatz in Ulm unsere Solidarität mit allen aktiven Menschen am und um den Hambacher Forst gezeigt.

Über die große Zahl an sich beteiligenden Personen und Passanten haben wir uns sehr gefreut.

Nach dem Foto gab es, natürlich völlig unabhängig von diesem, noch eine Sponti, so zumindest wurde uns das zugetragen…

An dieser Stelle sei noch gesagt, dass es bald weitere Aktionen in Ulm geben wird und eine Anreise zur Großdemo am 6.10.

Sobald genauere Infos feststehen, werden wir diese veröffentlichen.

Neues aus dem Hambacher Forst: https://hambacherforst.org/blog/2018/09/30/statement-zur-kritik-an-workshops/

30. September 2018|15 Uhr|Ulmer Münster
„Hambi bleibt! Kohleaussteig jetzt!“

Hambi bleibt! Kohleaussteig jetzt!

Wie ihr vielleicht mitbekommen habt, wurde für kommenden Sonntag, den 30.09, zu einem Bundesweiten Aktionstag unter dem Motto „Hambi bleibt! Kohleaussteig jetzt!“ aufgerufen.

Wir würden uns gerne daran in Ulm beteiligen und laden euch deswegen zu folgender Veranstaltung ein:

Als erstes werden wir am Sonntag Nachmittag um 15:00 vor dem Ulmer Münster ein Soli-Foto mit möglichst vielen Menschen machen.

Anschließend planen wir, einen „Spaziergang“ in Ulm zu machen, um für das Thema relevante Stellen zu besuchen.

Die genaue Strecke steht noch nicht fest, aber wir wollen keine Wanderung machen und peilen eine Länge von ungefähr 3-4km an, barrierefrei und mit kurzen Redebeiträgen.

Da wir ein möglichst großes Publikum ansprechen wollen, würden wir darum bitten auf dem Foto keine Gruppen, Vereins oder Partei Fahnen / Symbole zu zeigen, sondern nur ein einfaches Transparent mit der Aufschrift „Hambi beibt!“, welches wir malen werden.

Über kräftiges Werbung machen würden wir uns sehr freuen.

28. September 2018|18 Uhr|Weinhof 23
„Vortrag Seenotrettung“

Vortrag Seenotrettung

Am kommenden Freitag um 18 Uhr ist im Gewerkschaftshaus (Ulm, Weinhof 23) ein Vortrag.

Unser Referent wird die Seenotrettungsorganisation „Mission Lifeline“ vorstellen, über den Alltag auf dem Mittelmeer berichten und über Seenotrettung referieren.