Archiv für August 2017

06.September 2017|18 Uhr|Falkenkeller
Polyamory – kann man mehr als eine Person lieben?

Polyamory – kann man mehr als eine Person lieben?

Für viele Menschen steht es außer Frage: Wer in einer Beziehung ist, hat nicht mit anderen zu flirten, zu küssen, Sex zu haben oder sich gar zu verlieben. Oft scheitert dieser hohe moralische Anspruch jedoch kläglich an der Realität. Die Folgen sind häufig Doppelleben, Betrug, Lügen, Heimlichtuerei, schmerzhafte Enttäuschungen oder kurze, schnell aufeinander folgende Beziehungen (serielle Monogamie).
Geht es auch anders? Polyamory bezeichnet die Einstellung und den Lebensstil, mit mehreren Personen gleichzeitig Liebesbeziehungen führen zu können, in vollem Wissen und Einverständnis aller Beteiligten. Dabei gibt es keine einheitliche „Norm“, jedoch wird Ehrlichkeit und Respekt vor den Gefühlen und Bedürfnissen der Partner*innen vorausgesetzt.

xy lebt seit fast neun Jahren nicht-monogam und berichtet am 6. September von unterschiedlichen Konzepten jenseits der bürgerlichen Sexualmoral.

Facebook Veranstaltung: Facebook.com

Am 6.09.17 um 18 Uhr am Falkenkeller, Ziegelländeweg 3 (Oberer Donauturm) Ulm

09.September 2017|18 Uhr|altes Rathaus Lindau
Demo Keine Stimme für Rassismus

Demo in Lindua

Wir rufen auf:

In 2 Wochen, am Samstag, den 09.09. startet um 14 Uhr in Lindau am alten Rathaus die Bündnisdemonstration der Kampagne „Keine Stimme für Rassismus“.

Kurz vor der Bundestagswahl wenden wir uns nicht nur gegen Rassismus im Wahlkampf, sondern wollen auch mit Blick auf die Wahlen selbst und die Zeit nach der Wahl ein starkes Zeichen gegen Rassismus und Rechtspopulismus setzen.

Für eine Gesellschaft ohne Diskriminierung und Benachteiligung, in der ein gutes Leben für alle Menschen möglich ist!

Unten das Video das die Problematik aufzeigt um die es geht und zu einer regen Beteiligung an der Demonstration ermutigen möchte (Bitte gerne weiterverbreiten!):

Weitere Informationen zur Kampagne einschließlich Kampagnenaufruf und Facebookveranstaltung zur Demo finden sich hier:

https://www.facebook.com/Keine-Stimme-für-Rassismus[…]

Also, wir sehen uns in Lindau!

Gemeinsam gegen Rassismus und rechte Hetze!

Keine Stimme für Rassismus!

Video auf https://www.youtube.com[…]

Verbot von Linksunten.indymedia

Der freierJournalismus und die freie Meinungsäußerung wird mit dem Verbot von Linksunten.indymedia für die Linke Szene stark eingeschränkt und die Möglichkeiten sich zu Informieren und zu vernetzen werden erschwert.
Auch wir haben in der Vergangenheit linksunten genutzt: Um zu Demonstrationen aufzurufen, zu Vorträgen einzuladen oder um unsere Meinung zu einzelnen Themen kund zu tun. Auch dafür war die Plattform da und wurde in dieser Weise stark genutzt.

Ein Verbot ist für uns deswegen nicht hinnembar!

Wie habt ihr Linksunten genutzt?

Artikel von http://www.spiegel.de[…] zum Thema.